KONTAKT
Subbelrather Str.299
50825 Köln

Tel: 0221/29429037
Mobil: 0178/2976194
E-Mail:
helenachat@web.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
13.00-20.00 Uhr
Samstag & Sonntag
nach Absprache

Style MUERTOS.jpg
Jugendstil Rahmen1A
BUTFLECK KATALOG
BUT Rechs
BUT Links
Style Realismus.jpg
Style Chikano.jpg
but presse.jpg
but kontakt.jpg
Foto 2.
but katalog.jpg
but cover up.jpg
but Fragen.jpg
but pflege.jpg

Muertos

Muertos ist ein Fest, der dem Gedenken an die Toten gewidmet ist. Dieses Fest wir jährlich vom  ersten bis zum zweite November in Mexiko, Guatemala, Honduras und Salvadore gefeiert wird. Man glaubt, dass die Seelen verstorbener Angehöriger ihr Zuhause aufsuchen.  Mutige Kombinationen von Kontrastfarben verleihen den Motiven einen frechen Charakter während die attraktiven jungen Frauen dem Tattoobild etwas Geheimnisvolles und Verführerisches verleihen. Die Hauptthemen dieser Stilrichtung sind Schönheit, Leidenschaft, Liebe, Tod und Angst.

Realismus

Realismus ist eine der wohl kompliziertesten Stilrichtungen. Realistische Tätowierungen werden exakt nach einer Skizze gefertigt. Es können fotogenaue Darstellungen von Tieren, Menschenportraits, oder ganze Landschaften sein, die auf der Haut dargestellt werden. Tätowierungen im Realismus-Stil sieht man häufig in den Tätowiermagazinen, sie werden oft auf Conventions ausgezeichnet und prämiert. Tätowierer, die in diesem Stil arbeiten, sind wahre Betrachter zum Staunen.

Chicano

Chicano, so werden in den Staaten Lateinamerikaner, Mexikaner, genannt. Chicano ist ebenfalls eine Tätowierrichtung. Dieser Stil entwickelte sich zwischen den 40- er und 50-er Jahren des 20. Jahrhunderts. Seine Heimat ist am ehesten New Mexiko, Texas und Kalifornien. Traditionell sind die Chicanotattoos strickt monochrom  und werden nur in Schwarz gearbeitet. Die Hauptmotive sind Abbildungen von Jesus und Jungfrau Maria, von Frauen und auch Aufschriften. Später wurden Motive wie Geld, Rosenkränze und Waffen eingeführt. Jedoch blieben die Hauptbedeutungen im Zentrum der Darstellungen. Chicano steht für Religion, Loyalität der Familie, Treue, generelle Familienzusammenhalt.

but ZUR BILDERgalerie.jpg