KONTAKT
Subbelrather Str.299
50825 Köln

Tel: 0221/29429037
Mobil: 0178/2976194
E-Mail:
tattoo@kunstlust-koeln.de

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
13.00-20.00 Uhr
Samstag & Sonntag
nach Absprache

Style Old Shool.jpg
Jugendstil Rahmen1A
BUTFLECK KATALOG
BUT Rechs
BUT Links
Style Triball.jpg
Style New Shool.jpg
but presse.jpg

Old School


Stil der Alten Schule gilt als der klassische und als einer der beliebtesten in der Tätowierungsszene. Old School brachten Seefahrer nach Europa und etablierten ihn peu a peu. Dieser Stil ist wie bei Männern so auch bei Frauen beliebt. Seine Tätowierungen sehen bunt und auffällig aus. Sie sind ein toller Blickfang, der Aufmerksamkeit erregt und Neugierde weckt. Old School -Tätowierungen werden mit einer schwarzen Linie umrandet.
In der Regel werden die Farben Gelb und Rot verwendet. Zu den typischen Motiven zählen Anker, Vögel, Mädchen und Herzen.

Triball

  Triball (stammeszugehörig) - ist eine der ältesten  Tätowier-Stilrichtungen. Diese Muster wurden als Talismane und Glücksbringer in die Haut eingebracht. Tätowierungen im Triball-Stil sind in der Regel einfarbige, meist schwarze, geometrische Muster. Allerdings werden heute bereits verschiedene Grautöne oder sogar bunte Farben verwendet. Solche Tätowierungen können auf alle Körperteile aufgetragen werden - auf Arme, Schultern, Rücken und Beine. Meistens lassen sich diejenigen ein Triball tätowieren, die sich erstmalig für eine Tätowierung entscheiden, weil die Linien eines Triballs ausgezeichnet auf einem Körper aussehen und seine natürlichen Formen unterstreichen.

New School

 Neue Schule - ist eine neue Tätowierungsrichtung, die noch nicht gänzlich bestimmt ist. In diesem Stil gibt es keine Einschränkungen. Die einzige Regel hierbei ist das Präsens von möglichst vielen abstrakten Elementen, Fantasie und Humor. New School entwickelt im Gegensatz zu Old School das Motiv der Tätowierungen. Wenn es bei Old School eher um ein konkretes Motiv in einer kompakten Zeichnung primitiv dargestellt geht, erlaubt sich New School jede Spielerei. In den New School Tätowierungen verbergen sich lauter Symbole und Themen.
Dort seht ihr Frauengesichter, Schädel, Schlüssel, Uhren, Eulen, Blumen und Ranken, die mit Bändern und Schleifen eingerahmt werden.

but kontakt.jpg
Foto 2.
but katalog.jpg
but cover up.jpg
but Fragen.jpg
but pflege.jpg
but ZUR BILDERgalerie.jpg